branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr
branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr
branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr

branware cutlery - die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr

Normaler Preis
Sonderpreis
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

branware cutlery

OEM/Private Label: Art, Anzahl und Material der Verpackung frei gestaltbar


  • Woraus besteht das branware Besteck?

Branware ist die nachhaltige Alternative für Einweggeschirr aus Plastik. Unser Besteck besteht zu 10% aus Weizenkleie und 90% aus biologisch abbaubarem PLA. Unser Einmalbesteck ist daher eine nachhaltige und sinnvolle Alternative zu Plastikbesteck.

  • Für welche Lebensmittel sind sie geeignet?

Das Besteck ist ideal für den kurzzeitigen Kontakt mit verarbeiteten und nicht verarbeiteten Lebensmitteln und kalten oder warmen Speisen mit einer maximal Temperatur von 40°C geeignet. Besonders gut eigenen sie sich für Salate, Bowls, Brotzeiten oder zum Grillen. Vermieden werden sollte der Kontakt mit flüssigen Lebensmitteln länger als 30 Minuten.

  • Welche Normen erfüllt das Besteck?

Unsere Produkte werden nach Guter Herstellungs- und Hygienepraxis in Polen
hergestellt. Sie erfüllen Anforderungen für Lebensmittelkontaktmaterialien nach Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Oktober 2004 und nach Lebensmittelsicherheits- Managementsystem gemäß BRC-Standards. Produkte sind auf Kompostierbarkeit zertifiziert.

  • Enthält das Besteck Allergene?

Da das Besteck aus 10% Weizenkleie besteht enthalten unsere Produkte Weizen, Weizenderivate, Weizengluten.

  • Ist branware nachhaltiger als andere Alternativen?

Auf jeden Fall! Unsere Produkte bestehen aus 100% nachhaltigen Rohstoffen. Außerdem ist Weizenkleie ein Abfallprodukt, dass bei der Verarbeitung von Weizen zu Mehl anfällt. Das bedeutet, dass sie sich auch in deinem Garten kompostieren lassen und nach 30 Tagen vollständig zersetzt sind.

Erhältlich als Esslöffel, Messer und Gabel.